Ihr plant den Tag eurer Hochzeit und alles läuft auf Hochtouren. Die Gäste sind geladen, die Location gebucht, das Essen ausgewählt und die Deko ist fertig vorbereitet. Ihr malt euch das Wetter aus – Sonnenschein, eine Hochzeit unter freiem Himmel, der Sektempfang auf der Wiese. Doch dann das: Eine Woche vor eurem Hochzeitstag checkt ihr das Wetter und seht, dass es regnen soll. Jetzt nur keine Panik! „Hochzeit im Regen bringt Segen“, sagt man so schön und das gilt definitiv auch für eure Hochzeit.

Ich habe ein paar Tipps für euch, wie eure Hochzeit nicht ins Wasser fällt.

  1. Wenn eure Hochzeitsfeier im Freien stattfinden soll, dann mietet auf jeden Fall ein Partyzelt. So sind Gäste, Dekoration und Essen im Fall von Regen geschützt.

  2. Kutsche oder Cabrio, eine wirklich schöne Sache, aber bei Regen gar nicht geeignet. Also vielleicht doch besser ein Oldtimer? – Sicher ist sicher.

  3. Ihr seht, dass für den Hochzeitstag strömender Regen angesagt ist: Besorgt Regenschirme und Gummistiefel. Ein originelleres Outfit gibt es nicht 🙂

  4. Hochzeitsfotos bei Regen – ein Profifotograf kann auch bei Regen wunderschöne Bilder von eurem Tag, euch und euren Gästen aufnehmen.

  5. Ihr habt ein schulterfreies Brautkleid? Keine Sorge, ein schöner Blazer oder ein hübsches Jäckchen und ihr seid super ausgestattet.

Unbenannt     Unbenannt3

Wer wollte nicht immer schon einmal im Regen tanzen und dann auch noch auf der eigenen Hochzeit… Romantik pur!

Lasst euch vom Regen nicht die Stimmung vermiesen. Auch wenn ihr heute ganz oft den Satz „Hochzeit im Regen bringt Segen“ von euren Gästen zu hören bekommt, nehmt es mit Humor und genießt den Tag in vollen Zügen! Sollte es so heftig regnen, dass die geplanten Hochzeitsbilder nicht draußen geschossen werden können, richtet vorsorglich eine Ecke drin in der Partylocation (oder im Partyzelt) ein. Diese könnt ihr wunderschön dekorieren und euren märchenhaften Hochzeitsfotos steht nichts mehr im Wege.

Viele Bräuche wie Brautstraußwerfen, durch ein ausgeschnittenes Herz aus einem Bettlaken steigen oder Ähnliches, könnt ihr ganz entspannt auch in den Räumlichkeiten veranstalten. Mit ein bisschen Kreativität und einem Lächeln im Gesicht wird der Regen eurer Feier nichts nehmen. Und wenn ihr noch mehr Tipps braucht – schreibt mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.