Viele Brautpaare, die vor der Planung ihrer Hochzeit stehen, überlegen eine Hochzeitsplanerin oder einen Hochzeitsplaner zu engagieren. Aber da gibt es oft etwas, wovor sie Angst haben: Dass die Planerin nicht nur das Fest organisiert, sondern alles entscheidet. Und das ist natürlich nicht das was ihr möchtet! Denn schließlich heiratet ihr – Ihr sollt entscheiden, wie dekoriert wird, welche Musik der DJ spielt, welche Farben die Blumen des Brautstraußes haben usw.

Vor ziemlich genau zwei Jahren hat mein Bruder geheiratet. Es war kein riesiges Fest, aber wirklich ein unglaublich schöner Tag im Kreise der engsten Familie. Nach der Hochzeit haben wir den Tag Revue passieren lassen und er hat zu mir gesagt „Puh, das war ganz schön anstrengend… Ich weiß zwar, dass es ein super Tag war, aber so richtig erinnern kann ich mich nicht. Durch den ganzen Stress habe ich den ganzen Tag
rumgewuselt und geguckt, dass es allen gut geht. So richtig zurück lehnen konnte ich mich aber nicht.“ – Und genau da komme ich ins Spiel…

Dieser eine Tag in eurem Leben, der euch so wichtig ist, soll euch in Erinnerung bleiben.
Ihr sollt genau das bekommen, was ihr euch wünscht, aber euch trotzdem zurück lehnen und genießen können. Gemeinsam setzen wir uns hin und überlegen genau wie euer Fest aussehen soll (Einladungskarten, Deko, Musik etc.). Ich helfe euch wo ich nur kann und setze das um, was ihr euch wünscht. In die Planung eurer Hochzeit bringe ich natürlich auch gerne eigene Ideen mit ein: Denn durch Besuche auf Hochzeitsmessen, Recherchen und Besuche auf Hochzeitsfeiern habe ich viele Ideen für eure Traumhochzeit, von denen ihr euch gerne inspirieren lassen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.